Dame-Regeln

Damesteine

Damespiel ist klassisches Brettspiel. Die Regeln des Damespiels fordern dazu auf, mehrere Schritte vorauszudenken. Das Spiel f├Ârdert das logische Denken, das Ged├Ąchtnis, die Konzentration und die Verschiebef├Ąhigkeit.

Damespielbrett

Andere klassische Brettspiele

Sie lieben altbew├Ąhrte Spiele? Einige haben Sie schon als Kind gespielt, andere haben Ihre Eltern oder sogar Gro├čeltern gespielt.

Domino - Gibt es noch jemanden auf dieser Welt, der den Namen dieses Spiels nicht kennt? Man kann Domino nach den Regeln spielen (indem man die Steine in der richtigen Reihenfolge nebeneinander legt). Aber es gibt auch eine andere Art, das Spiel zu spielen - indem man die Steine auf die Kanten legt und dann einen von ihnen umst├Â├čt. Was passiert dann? Alle Dominosteine fallen in einer ordentlichen Kette zu Boden. Kinder m├Âgen diese Art des Spiels sehr. Probieren Sie also sowohl die richtigen Regeln als auch diese aus. Sie werden so oder so viel Spa├č haben.

Bingo - ein Spiel, bei dem man die Zahlen auf den Karten streichen muss. Sie k├Ânnen Ihre eigenen Karten herstellen oder sie zusammen mit Spielsteinen oder einem Kugelziehrad kaufen. Wer zuerst alle Zahlen durchgestrichen hat, gewinnt. Wichtig ist, dass man rechtzeitig "Bingo" rufen kann.

Beschreibung des Spiels

Das Ziel beim Damespiel ist es, alle gegnerischen Steine abzuschneiden oder die gegnerischen Steine so zu umzingeln, dass sie ihre Position nicht mehr verlassen k├Ânnen. Der Gegner muss dann aufgeben.

Vorbereitung auf das Spiel

Das Set enth├Ąlt:

  • 8├Ś8 Spielbrett (8├Ś8 ist die g├Ąngigste Gr├Â├če, aber es gibt auch andere Optionen);
  • 24 Steine (wenn das Brett gr├Â├čer ist, ├Ąndert sich die Anzahl der Steine).

H├Ąufig gestellte Fragen

ÔŁô Wie viele Personen k├Ânnen Dame spielen?

Nach den Regeln des Damespiels k├Ânnen Sie spielen 2 Personen.

ÔŁô Ab welchem Alter kann ich Dame spielen?

Auch wenn das Spiel Dame nicht ganz einfach zu sein scheint, k├Ânnen selbst sehr junge Kinder die Regeln erlernen. Das offizielle Alter der Spieler ist ab 3 Jahren.

Vor dem Spiel werden 12 wei├če und 12 schwarze Steine auf das Spielbrett gelegt (die Farbe der Steine kann von Marke zu Marke variieren). Die Steine m├╝ssen auf die schwarzen Felder des Brettes gesetzt werden. Legen Sie 4 Steine auf die drei Linien, die dem Spieler am n├Ąchsten sind.

Vorbereitung auf das Spiel

Dame-Regeln

Unter

Das Spiel wird in der Regel von dem wei├čen Spieler er├Âffnet. Die Steine k├Ânnen nur diagonal ├╝ber die schwarzen Felder des Brettes laufen. Bewegungen der Damen haben mehr M├Âglichkeiten. Ein Zug ist abgeschlossen, wenn der Spieler den Stein, mit dem der Zug ausgef├╝hrt wurde, aus der Hand nimmt.

Schachregeln - Beispiel f├╝r einen Zug

Kreuzungen. Die Regeln des Damespiels verpflichten dich, sie zu machen.

Wenn ein gegnerischer Stein ├╝bersprungen wird, wird er abgeschnitten und vom Brett entfernt. Wenn ein Spieler am Zug ist und die M├Âglichkeit zum ├ťberspringen hat, muss er diese Aktion ausf├╝hren. Wenn ein Spieler mehrere Steine in seinem Weg hat, die er ├╝berspringen kann, muss er sie alle ├╝berqueren. Das Kreuzen erfolgt durch Vorw├Ąrts- und R├╝ckw├Ąrtsbewegung. Es ist nicht m├Âglich, seine eigenen Steine zu ├╝berqueren.

Checkers-Regeln - ein Beispiel f├╝r das Kreuzen

Damen

Wenn der Stein die Endlinie erreicht (am n├Ąchsten zum Gegner), wird er Dame. Es ist m├Âglich, auch dann Dame zu werden, wenn er einen anderen Stein ├╝berquert, vorausgesetzt, dass auf diese Aktion ein Schach auf der Endlinie folgt. Der Stein wird dann umgedreht, um ihn von einem normalen Stein zu unterscheiden. K├Âniginnen d├╝rfen nicht mehr in 1 Feld laufen. Ihre Z├╝ge reichen bis zum anderen Ende des Brettes. Auch wenn sich vor einem gegnerischen Stein freie Felder befinden, m├╝ssen die gegnerischen Steine, die im Weg stehen, ├╝berquert werden und w├Ąhrend des Zuges auf dem freien Feld dahinter stehen bleiben.

Dame Regeln - Dame

Es ist wichtig, dass Sie die folgenden Regeln f├╝r Pr├╝fer beachten:

  • Wird auf einem 8├Ś8-Brett gespielt, werden 24 Steine verwendet. Litauischer Damespielverband organisiert Wettk├Ąmpfe auf einem 10├Ś10 Brett. Dann werden 40 Steine auf das Brett gelegt;
  • Sie k├Ânnen nur vorw├Ąrts gehen (in Richtung der gegnerischen Seite des Spielbretts). Sie k├Ânnen nicht zur├╝ckgehen;
  • Der ├ťbergang kann in beide Richtungen erfolgen;
  • Die F├Ąllung ist obligatorisch;
  • Eine Dame kann von einem Ende des Brettes zum anderen gehen, auch wenn sie die ├ťberfahrt nicht macht;
  • Es ist verboten, seine Steine zu kreuzen;
  • Einer Dame ist es nicht erlaubt, ├╝ber ihre Steine zu springen.

Ende des Spiels

Ein Spiel mit Steinen endet, wenn alle Steine einer Farbe geschlagen worden sind. Wenn es nicht mehr m├Âglich ist, mit den eigenen Steinen etwas zu tun, ist das Spiel ebenfalls zu Ende.

Ende des Spiels